Montag, 12. April 2010

Zuckerteil...



















Hier ist nun mein zweiter Sommerjupe! Süssliche Farben, die Taschen sind nur auf der Seite und am Bund eingenäht, die Zackenlitze habe ich gleich in die Naht eingenäht. Ich bin einfach begeistert von der Passform mit dem Tricot-Bund in der Taille!

Kommentare:

  1. Wow mega dein Jup. Muss mir glaube auch mal so ein Teil nähen. Nur hier in dieser Kälte macht es mich im Moment noch nicht so an. Aber wurde wrklich schön.
    ä liäbs Grüässli
    Susanna

    AntwortenLöschen
  2. Umbedingt.... und man hat so eine gute Figür darin, grins! Hätte wirklich Lust für grosse Prinzessinen bei traumkleid.li aufzunehmen, vielleicht nächsten Sommer!
    Wir sehen uns heute Nachmittag.
    Gruss Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wow.... Der Kirschenrock ist ja schon toll, aber dieser Top noch das ganz. Ich habe vor kurzem auch das Röcke tragen entdeckt und es ist so bequem. Manchmal braucht Frau einfach Jahre :-)
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone

    Eigentlich liebe ich Röcke tragen nur im Sommer! Wann im Winter, dann nur Leggins und Stiefeln...für Schühchen habe ich noch nichts übrig... kommt vielleicht auch noch bei mir.
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole
    Wunderschöne Kleider nähst du! Würdest du mir verraten, mit was für einem Schnitt du den Jupe genäht hast?
    Liebe Grüsse
    Sophie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sophie
    Danke für die lieben Worte!

    Leider gibt es für diesen Jupe kein offizielles Schnittmuster, habe einfach einen gekauften Rock hingehalten.... so ist mein Schnittmuster entstanden, dann nochmals angepasst, abgeändert, Taschen gezeichnet und fertig.

    Doch es gibt bestimmt viele Schnittmuster in diversen Heften.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ja, du hast recht, sollte eigentlich keine Hexerei sein. Ich habe ja schon tonnenweise Jupes genäht, einfach noch nie einen mit Jerseybund. Werde das demnächst auch mal versuchen...

    Du kombinierst wirklich ganz toll verschiedene Stoffe und Muster! Werde öfter mal in deinem Blog stöbern. Der Besuch von StoffArt steht auch auf meiner Sommer-Ausflug-Liste.
    LG
    Sophie

    AntwortenLöschen